Apollo - Karsten Fuhrmann

Synth.nl, hinter diesem Pseudonym verbirgt sich der in den 40zigern befindliche, Michel Van Osenbruggen, seines Zeichens Holländer der in musikalischer Hinsicht die Klänge des altmeisters aus Frankreich, Jean-Michel Jarre, mehr als liebt. Diese bewegte in vor einiger Zeit, sich selbst der elektronischen Musik zu widmen.  Nun mehr ist sein 4. Album "Apollo" auf dem Markt erschienen. Und wie uns schon der Titel dieses Werkes verrät, so handelt dieses über die Faszination Weltraumflug und Programm der NASA.  12 Werke die diese Faszination in den Ohren wieder zu geben vermag, dem Zuhörer das Gefühl verleihen, sich selbst im Orbit zu befinden und diese Reise selbst zu erleben. Musikalisch lässt Synth.nl erkennen, wer im Grunde sein grosses Vorbild in Sachen elektronischer Musik ist (Jean-Miche Jarre). Mit diesem 4. Album reiht auch Michel Van Osenbruggen sich in die Reihe derer ein, die es verstehen, mit dieser Art von Musik, ein Publikum zu begeistern. Lasst euch diese Reise durch das Weltall nicht entgehen. "Apollo" wird euch dazu hin mitnehmen, auf einen musikalischen Flug, der zu Gefallen weiss! Weil es schon damals, in kindheitstagen, eine Faszination war, sich die Bilder an zu sehen, die im Fernseh liefen, hier lernen die Bilder jetzt im Kopf laufen, beim anhören dieser Klänge! Karsten Fuhrmann - Die Klangwelt

Copyright © 2016 Synth.nl All Rights Reserved.